Weiter, immer weiter…..

Junglinster, 23. März 2021 – Weiter, immer weiter… und das gleich in mehrerlei Hinsicht. Mit dem Reality Walk hat das Cipa Grande Duchesse Joséphine Charlottedes in Junglinster ein Projekt geschaffen, dass in ganz Europa seine gleichen sucht. Beim Reality Walk kann man sich nicht nur einfach mit Laufbändern bewegen, sondern durch die Kombination mit dem MemoMoto einen virtuellen Spaziergangs genießen. Hier laufen die Senioren mit großer Freude durch das heimatliche Luxemburg. Doch damit alleine gibt man sich im Cipa des croix-rouge nicht zufrieden. Bewohner, die nicht mehr so sicher auf den Beinen sind, können den MemoMoto mit den TheraWheel Bodenfahrrädern nutzen. Und so heißt es dort: Weiter, immer weiter. Nicht nur bei den Lauf- und Fahreinheiten, sondern auch beim Therapieangebot selbst. Daher wird das Bewegungsangebot in Junglinster auch ständig weiterentwickelt und ausgebaut. Im März wurden drei weitere TheraWheels angeschafft und die Routenvielfalt auf den MemoMotos mit noch mehr Routen vergrößert. Jetzt können die Bewohner weitere Gegenden in Luxemburg sowohl gehend wie auch radelnd wieder erleben. Zudem wurden alle MemoMoto-Systeme auf die neueste Version upgegradet. Neben dem innovativen Bewegungsangebot können die Bewohner jetzt auch mit Peters Liederbox eine fröhlich Singstunde verbringen oder durch das Erinnerungsfenster in Erinnerungen an Früher schwelgen und so Ihre Kognition in Schwung halten.